Wiesbaden-Mainz-Kastel

In Wiesbaden, der Landeshauptstadt des Bundeslandes Hessen mit rund 290.000 Einwohnern gibt es einen Ortsbezirk, der sich Mainz-Kastel nennt und der früher zur rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Stadt Mainz gehörte. Bis heute ist Mainz-Kastel über eine Straßenbrücke über den Rhein mit der Mainzer Altstadt verbunden, während die Wiesbadener Innenstadt etwa 10 Kilometer entfernt liegt. In Mainz-Kastel leben rund 13.000 Einwohner, die sich auf einer Gesamtfläche von 9,51 km² verteilen. Als Teil der ehemaligen Festung Mainz gibt es bis heute in Mainz-Kastel das Fort Biehler anzuschauen, ebenso sehenswert ist die rekonstruierte Pestmauer von 1666, die sich an der Rathausstraße entlang zieht. Die Silhouette von Mainz-Kastel wird vom Turm der St. Georg Kirche dominiert. Anschauen sollte man sich außerdem das Musem Castellum, das von der Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel e.V. betrieben wird sowie den römischen Ehrenbogen welcher in der Großen Kirchenstraße zu finden ist. Die so genannte "Bastion Schönborn" beheimatet wiederum das Kasteler Flößermuseum, wo sich ein Besuch ebenfalls lohnt.

Sind jetzt in Mainz-Kastel Festtage aller Art angesagt, ganz gleich, ob es sich dabei um städtische oder um religiöse Feierlichkeiten handelt, ob der Heimatgeschichtsverein von Kastel zu einem Fest lädt oder eines der Museen Tag der offenen Türe hat, immerzu werden Miettoiletten benötigt oder man sollte hierfür gleich mehrere Toilettenwagen mieten.

So ein Mobil WC ist immer eine saubere, ansprechende Sache, wenn es um das dringende Bedürfnis auf einem stillen Örtchen geht. Jede Gemeinde und so auch Mainz-Kastel benötigt die mobile Toilette bei jedem Event! Das Toilettenwagen mieten ist bei Großveranstaltungen die sinnvollere Variante, weil man gleich mehrere Miettoiletten an einem Standort antrifft. Das Toilettenwagen mieten bietet gegenüber dem einzelnen Mobil WC den Vorteil, das sich darin elektrisches Licht und fließendes Wasser zum Händewaschen befindet. Eine mobile Toilette kann man wiederum an jedem Eck anschlussfrei aufstellen, so ein Mobil WC ist also die unkompliziertere Variante. Heutzutage kann man bereits Toilettenwagen mieten, die Frisch- und Abwassertanks besitzen, also ebenfalls anschlussfrei aufgestellt werden können.

Eine mobile Toilette benötigt nicht sehr viel Platz, sie wird angeliefert, aufgestellt, gereinigt oder befüllt wieder abgeholt und gegen ein frisch gereinigtes Mobil WC ausgetauscht. Einfacher, hygienischer und praktischer geht es nicht! Interessierte der Gemeinde Mainz-Kastel, Unternehmer und Privatpersonen können sich jederzeit über das Toilettenwagen mieten, über diverse Miettoiletten oder auch nur über eine einzelne mobile Toilette informieren und von einer Toilettenvermietung fachkompetent beraten lassen.

Startseite